Schullogo Schriftzug Rolandschule Wappen der Stadt Oberhausen
 

Schullogo

Internationale Vorbereitungsklasse 1/2

Schuljahr 2017/2018

Schullogo


Wir im Schuljahr 2016/2017


Neuigkeiten aus der IVK 1/2

Der Fensterputzer war da. Daher mussten wir alle Fensterbilder abmachen und hatten danach Gelegenheit neue winterliche Fensterbilder zu malen und zu basteln. Wir haben erst Vorlagen ausgemalt, dann ausgeschnitten und schließlich mit Öl eingerieben, damit diese an den Fenstern schön leuchten. Das war eine schöne Matscherei, bei der wir gemeinsam viel Spaß hatten!
Für das mittlere Fenster haben wir einen schönen großen Tannenbaum ausgeschnitten und dazu auch noch Geschenke gebastelt.

image ? image ?

image ? image ?

Nach diesen tollen Aktivitäten haben wir uns wieder ans Deutsch lernen begeben – und zwar jeder an seinem Material in seinem eigenen Tempo.
Dazu sind die Größeren den Kleineren auch immer mal wieder gerne behilflich, z.B. wenn die Kinder Hörübungen machen und so etwa überprüfen, ob im Wort Mauer ein „M“ steckt oder nicht und wenn ja, dann wo, also am Anfang, in der Mitte oder am Ende.
Wenn wir gut gearbeitet haben, spielen wir oft noch ein gemeinsames Spiel, wie z.B. „Simon sagt“. Bei diesem Spiel muss man alles machen, was Simon sagt, wie etwa: „Simon sagt: Kniebeugen machen“. Das muss man dann auch wirklich tun. Wenn Simon aber etwas nicht sagt, wie etwa: „sich im Kreis drehen“, müssen alle stehen bleiben. Dieses Spiel ist immer sehr lustig.
Aber auch mit Bildkarten spielen wir immer wieder gern, um unseren Wortschatz zu erweitern. Hier könnt ihr uns beim Memoryspiel sehen. Das lieben wir! Wir dürfen die Karten behalten, sobald wir die Dinge oder Tiere auf den Karten benennen können. Am Ende werden dann die ganzen Punkte zusammengezählt.

image ? image ?


Neuigkeiten aus dem Schuljahr 2017/18

Wir haben neue Schüler, da neue IVK-Erstklässler eingeschult wurden. Außerdem haben wir eine neue Klassenlehrerin. Sie heißt Frau Keller. Auch Frau Mehrhoff unterstützt unsere Klasse oft, dann sogar meist zusammen mit Frau Keller.
Die IVK-Drittklässler besuchen jetzt die IVK 3/4 von Frau Beyer. Wenn Frau Beyer nicht in der Aula ist, benutzen wir diese zum Lernen. Ansonsten sind wir eine Etage weiter oben im so genannten fliegenden Klassenzimmer, einem Raum in den nachmittags die Betreuung stattfindet.
Mit Frau Keller lernten wir Farben, Zahlen und die Namen von alltäglichem Schulmaterial wie zum Beispiel Hefter, Bleistift, Mäppchen und so weiter. Wir arbeiten an unseren Heften und Freiarbeitsmaterial, um Deutsch zu lernen. Da wir alle unterschiedlich viel Deutsch können, arbeitet jeder an eigenem Material. Wir machen aber auch oft zusammen etwas, um mehr deutsche Wörter kennenzulernen und Wörter oder Sätze nachzusprechen. Das sind meist Spiele wie Lesedominos oder Bild-Wort-Memorys oder auch Geschichten die wir zusammen besprechen.
Jetzt beschäftigen wir uns mit der Geschichte der drei kleinen Schweinchen und spielen sie mit Stabpuppen, die wir selbst gebastelt haben, nach.

image ? image ?


Wir im Schuljahr 2016/2017